Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/0633  

 
 
Betreff: Anmeldung von Grüninvestitionen für den Einsatz von Bezirkssondermitteln (SIP)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
04.09.2008 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
09.09.2008 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
07.10.2008 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
11.11.2008 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/0633

              28.08.2008


 

Beschlussvorlage


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

04.09.2008

4.1

Ausschuss für Finanzen und Kultur

09.09.2008

9.6

Ausschuss für Finanzen und Kultur

07.10.2008

9.5

Ausschuss für Finanzen und Kultur

11.11.2008

9.4

 


!Titel!


Anmeldung von Grüninvestitionen für den Einsatz von Bezirkssondermitteln (SIP)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Überweisung aus der Bezirksversammlung vom 04.09.2008 (TOP 4.1)

Vertagung im Ausschuss für Finanzen und Kultur vom 09.09.2008

Vertagung im Ausschuss für Finanzen und Kultur vom 07.10.2008
 

Erneuerung und Erweiterung des Gebäudes im Botanischen Sondergarten

Der Botanische Sondergarten hat sich in den vergangenen Jahren durch die vielen Veranstaltungen rund um die Natur zu einem wichtigen Ort der Öffentlichkeitsarbeit in Wandsbek entwickelt. Neben den vielen eigenen Veranstaltungen, Ausstellungen und Führungen, die von einer breiten Öffentlichkeit, auch außerhalb des Bezirkes, sehr intensiv angenommen werden, ist der Botanische Sondergarten auch Veranstaltungsort für hamburgweite Veranstaltungen wie „Sommer im Park“ und auch immer wieder Übertragungsort für Rundfunk und Fernsehen mit einem nicht unerheblichen Imagegewinn für den gesamten Bezirk.

Der Botanische Sondergarten bietet eine ständig steigende Anzahl von Veranstaltungen an. Im Jahr 2007 waren es 104 Veranstaltungen mit 1.979 Teilnehmern. In 2008 wird sich sowohl die Anzahl der Veranstaltungen, als auch die Zahl der Teilnehmer noch erheblich erhöhen.

Um dieses Angebot zu halten und möglichst noch auszuweiten, ist der Neubau des sehr baufälligen Gebäudes mit öffentlichen Toiletten und einem mittelgroßen Veranstaltungsraum dringend erforderlich. Der angegebene Betrag beruht auf einer groben Kostenschätzung und muss noch konkretisiert werden.

                                                                                                                                                          450.000€

 

Einrichtung eines „Giftgartens“ im Botanischen Sondergarten

Verwirklichung des seit 2001 geplanten Giftgartens auf Grundlage eines vorliegenden Entwurfes. Die Verwirklichung des Giftgartens würde endlich eine langjährige Lücke sowohl im Angebot als auch in der gesamten Erscheinung des Parks schließen. Alle bisherigen Bemühungen einen Sponsor zu finden, waren vergeblich.

65.000€

 


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung wird gebeten, die benötigten Beträge aus Mitteln des Sonderinvestitionsfonds der Bezirksversammlung bereit zu stellen.


 

 

 

 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen