Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/0779  

 
 
Betreff: Verkehrssicherheit auf der Bargteheider Straße erhöhen - verbotswidriges Linksabbiegen von Parkplätzen verhindern!
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
02.10.2008 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/0779

              22.09.2008


 

Beschlussvorlage


                    


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

02.10.2008

5.20

 


!Titel!


Verkehrssicherheit auf der Bargteheider Straße erhöhen – verbotswidriges Linksabbiegen von Parkplätzen verhindern!


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


        Einstimmiger Beschluss des Regionalausschusses Rahlstedt vom 17.09.2008 über einen Antrag der SPD-Fraktion (Drs.-Nr. 18/0716).

 

Auf dem Teilstück der Bargteheider Straße zwischen Kohövedstraße / Boytinstraße und Scharbeutzer Straße kommt es – insbesondere in Höhe des Hausnummernbereiches 73-81 – häufig vor, dass Fahrzeugführer von den Parkplätzen der in diesen Bereichen ansässigen Einzelhandelsunternehmen verbotswidrig nach links in die Bargteheider Straße abbiegen. Hierbei kommt es angesichts der starken Frequentierung der vierspurigen Straße und der relativen Unübersichtlichkeit des Verkehrs durch die zusätzlichen Abbiegespuren und die Bedarfs-LZA in diesem Bereich immer wieder zu gefährlichen Situationen durch das Übersehen anderer Verkehrsteilnehmer oder eine Unterschätzung der gefahrenen Geschwindigkeiten.

 

Mit der derzeitigen Planung für eine Neubebauung der Grundstückes Bargteheider Straße 73-75 mit Gewerbebetrieben ist hier mit einer Zuspitzung der Situation zu rechnen.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Der zuständigen Behörde wird empfohlen, zur Erhöhung der Verkehrssicherheit im Bereich der vorhandenen Abbiegespuren in der Bargteheider Straße 81 ein verbotwidriges Linksabbiegen von den Parkplätzen wirksam zu verhindern, beispielsweise durch das Aufbringen zusätzlicher Leiteinrichtungen (z.B. "Mini-Klemmfix").

 

Das Bezirksamt setzt sich im Zuge der Planungen für eine Neubebauung des Grundstückes Bargteheider Straße 73-75 gemeinsam mit der zuständigen Behörde für eine sichere verkehrliche Anbindung des Grundstückes an die Bargteheider Straße ein, die ein verbotwidriges Linksabbiegen in diesem Bereich von vornherein verhindert.


 

 

 

 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen