Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/0818  

 
 
Betreff: Parkplatzanlage des Hummelsbütteler SV
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
02.10.2008 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/0818

              25.09.2008


 

Antrag

der CDU-Fraktion


 

Dennis Thering, Philip Buse, Axel Kukuk, Eckard Graage, Winfried Lange und Fraktion


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

02.10.2008

5.13

 


!Titel!


Parkplatzanlage des Hummelsbütteler SV


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Die Parkplatzanlage des Hummelsbütteler SV an der Hummelsbüttler Hauptstraße 102 wird nicht nur zum Abstellen von Kraftfahrzeugen genutzt. Auch Glas- und Altpapiercontainer befinden sich auf dieser Anlage. Bis vor drei Wochen standen auf diesem Platz auch mehrere Altkleiderboxen. Diese Boxen wurden inzwischen entfernt und haben ein Feld der Verwüstung hinterlassen. Rund um die ehemaligen Aufstellplätze der Altkleiderboxen liegt Müll und anderer Unrat.

Die oben genannte Parkplatzanlage zeichnet sich des Weiteren durch tiefe Schlaglöcher aus. Diese stellen nicht nur eine Gefahr für die Kraftfahrzeuge und Fußgänger dar, sondern bergen auch große Risiken für die zahlreichen Fahrradfahrer.

 

Die Bezirksversammlung möge beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die zuständige Fachbehörde wird gebeten dafür zu sorgen, dass die Aufstellplätze der ehemaligen Altkleiderboxen, sowie der vorhandenen Glas- und Altpapiercontainer an der Hummelsbüttler Hauptstraße 102 komplett gereinigt werden. Des Weiteren sollen die Schlaglöcher auf der Parkplatzanlage des Hummelsbütteler SV ausgebessert und somit in einen ordnungsgemäßen Zustand gebracht werden.


 

 

             


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen