Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/1049  

 
 
Betreff: Verwendung der Mittel aus dem Sonderinvestitionsfonds Bezirke
hier: Parkbänke-Programm - Vorschläge für den Regionalbereich Rahlstedt (SPD)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
12.11.2008 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/1049

              05.11.2008


 

Beschlussvorlage


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Rahlstedt

12.11.2008

7.1

 


!Titel!


Verwendung der Mittel aus dem Sonderinvestitionsfonds Bezirke

hier: Parkbänke-Programm - Vorschläge für den Regionalbereich Rahlstedt (SPD)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


 


 

Beschlussvorschlag

 


Der Regionalausschuss Rahlstedt möge als Beschlussempfehlung für die Bezirksversammlung Wandsbek folgende Örtlichkeiten für eine Reparatur / Ersetzung bzw. Neuaufstellung von Parkbänken beschließen:

 

Neuaufstellung:

 

        Kleingartenverein 576 Am Knill:

Von der Treptower Straße kommend am Weg zwischen der Telefonzelle und dem Vereinshaus:

    zwei Bänke mit Blickrichtung auf die Wiese oder in zwei Richtungen einander gegenüber.

 

        Günfläche hinter dem Hallenbad Rahlstedt (künftiger „Sport- und Jugendpark“):

zwei Bänke als Ersatz für abgebaute Bänke an geeigneter Stelle

 

        Grünzug zwischen Stapelfelder Straße und Heckende (in Höhe Rahlstedter Dorfplatz):

eine Bank an geeigneter Stelle

 

 

Überprüfung vorhandener Bänke und ggf. Reparatur / Ersatz und Ergänzung:

 

Deepenhorn-Grünzug zwischen Leharstraße und Deepenhorn

 

Weg von der Höltigbaumbrücke (östlich) entlang den Bahngleisen

 

Wochenmarktplatz Hermann-Balk-Straße

 

Vogelschutzgehölz“ (Remstedtstraße / Wehlbrook)

 

Hegen-Wald (Am Hegen)

 


 

 

 

 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen