Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/1400  

 
 
Betreff: Fahrgastfreundliches Angebot auf der neuen Busverbindung Bargteheide - Poppenbüttel
Beschluss der Bezirksversammlung vom 06.11.2008 (Dr.Nr. 18/0906)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
22.01.2009 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Walddörfer
29.01.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Alstertal
29.01.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Alstertal
26.03.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/1400

              14.01.2009


 

Mitteilung

des vorsitzenden Mitglieds der Bezirksversammlung

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

22.01.2009

9.3

Regionalausschuss Walddörfer

29.01.2009

7.5

Regionalausschuss Alstertal

29.01.2009

5.3

Regionalausschuss Alstertal

26.03.2009

5.1

 


!Titel!


Fahrgastfreundliches Angebot auf der neuen Busverbindung Bargteheide – Poppenbüttel

Beschluss der Bezirksversammlung vom 06.11.2008 (Dr.Nr. 18/0906)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Zu dem Beschluss nimmt die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt (BSU) auf der Grundlage einer Äußerung des HVV wie folgt Stellung:

 

Zu 1.:

 

Die neue Buslinie 8112 (Bf. Bargteheide – S Poppenbüttel) ist in Bargteheide in Abstimmung mit dem Kreis Stormarn als Aufgabenträger entsprechend der dort höheren Verkehrsnachfrage im Hinblick auf den Anschluss zur Regionalbahn-Linie R10 von/nach Hamburg geplant worden. Vom Bus auf die Bahn beträgt die Übergangszeit in der Regel 4 Minuten – von der Bahn auf den Bus 2 Minuten. Von/Nach Bad Oldesloe können keine zeitgünstigen Übergänge angeboten werden.

 

Zu 2.:

 

Die Linie 8112 fährt ganztägig zwischen S Poppenbüttel und dem Bahnhof Bargteheide. Der Anschluss an die Züge der Regionalbahn wird durch das Fahrpersonal im Rahmen der betrieblichen Dispositionsmöglichkeiten gesichert.

Der Schülerverkehr zwischen Gemeine Ammersbek und den Bargteheider Schulen wird mit der separaten Linie 8113 abgewickelt.

Die Linie 8112 dient vorwiegend dem Berufs-, Einkaufs- und Gelegenheitsverkehr. Zwar nutzen auch Schüler der Rudolf-Steiner-Schule in Bergestedt die Linie 8112. Wegen der Anschlüsse zu den Schnellbahnen und der Vertaktung der Linie mit Anschlussbeziehungen zur Regionalbahn kann auf die Schulzeiten jedoch nicht gesondert Rücksicht genommen werden.

 

Zu 3.:

 

Die Linie  8112 ist in Hoisbüttel auf die U-Bahnlinie U1 ausgerichtet. Zu den nachfragestarken Anschlüssen von/nach Hamburg-Innenstadt bestehen zeitgünstige Übergänge mit Umsteigezeiten von unter 10 Minuten.

 

Zu 4.:

 

In Poppenbüttel werden in der Regel zeitgünstige Übergänge mit Umsteigezeiten von unter 10 Minuten zu den S-Bahnlinien S1 oder S11 angeboten. Eine noch bessere Abstimmung ist im Gesamtgefüge nicht möglich.

 

Zu 5.:

 

An Werktagen (montags bis freitags) wird auf der Linie 8112 zwischen Bargteheide und Poppenbüttel zwischen 5 Uhr und 21 Uhr sowie zwischen Poppenbüttel und Bargteheide zwischen 6 Uhr und 22 Uhr durchgehend ein 60-Minuten-Takt angeboten.

Bezogen auf die richtungsabhängige Fahrgastnachfrage im Tagesverlauf wird in den Hauptverkehrszeiten die Linie zwischen Hoisbüttel und Timmerhorn in der jeweiligen Lastrichtung auf einen 30-Minuten-Takt verdichtet. Eine Taktverdichtung ab/bis Bargteheide in den Hauptverkehrszeiten, die vom Kreis Stormarn in Auftrag gegeben und finanziert werden müsste, ist derzeit nicht vorgesehen.

Zwischen Bergstedt und Poppenbüttel besteht wegen der dichten Fahrtenfolge der Linie 174 kein Bedarf für eine häufigere Fahrtenfolge.

 

Zu 6.:

 

Auf der Grundlage der aktuellen Fahrgasterhebungen wurde festgelegt, dass auf der Linie 8112 am Wochenende ein durchgehender 2-Stunden-Takt angeboten wird. Zwischen Lehmkuhlen und Bergstedt wird das Leistungsangebot durch die ebenfalls im 2-Stunden-Takt verkehrende Linie 476 verdoppelt.

 

Zu 7.:

 

Das Leistungsangebot der Linie 8112 wird zwischen Bergstedt und Poppenbüttel zusätzlich zur Linie 174 als Regionalverbindung angeboten. Das Angebot der Buslinie 174 bleibt unverändert bestehen

 


 

Beschlussvorschlag

 


<< Hier bitte den Beschlussvorschlag eingeben >>


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen