Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/1533  

 
 
Betreff: Werbesäulen im Regionalbereich
Antrag der GAL-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
26.03.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/1533

              29.01.2009


 

Antrag

der Grüne/GAL-Fraktion


Für die GAL Fraktion Wolfgang Böhm


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Alstertal

29.01.2009

3.5

Regionalausschuss Alstertal

26.03.2009

3.1

 


!Titel!


Werbesäulen im Regionalbereich
Antrag der GAL-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Die Aufstellung von beleuchteten Werbesäulen führte in der  Vergangenheit immer wieder zu Beschwerden, weil Anwohner sich behindert oder belästigt fühlten. Die Bezirksversammlung hat aufgrund dessen am 22. Januar 2009 beschlossen, dem Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus das Konzept für die Aufstellung der Säulen vorzulegen, genauso wie auch eine Liste mit den Kriterien der Standorte.

Konzept und die Kriterien für die Aufstellung sowie die Planungen über Veränderungen einzelner Standorte von Werbesäulen oder Großwerbeflächen sowie  über weitere Säulen  bzw. Großwerbeflächen im Regionalbereich sind künftig dem Regionalausschuss vorzulegen, denn für eine optimale Beurteilung der jeweiligen Standorte sind gute Ortskenntnisse erforderlich. Über diese guten Ortskenntnisse verfügen insbesondere die Regionalausschüsse.

 

Folgende problematische Standorte wurden bereits festgestellt:

Bei Standort-Nr.W-S 6071 (Poppenbütteler Weg 64 vor Rehhagen) ist eine starke Sichtbehinderung für aus der privaten Ausfahrt nach ausfahrende Verkehrsteilnehmer entstanden. Daher wurde diese Säule wieder entfernt.

Bei Standort-Nummer WS-6063 (Harksheider Straße/ Kupferteichweg) wird der aus dem nördlichen Kupferteichweg kommende Verkehr in der Sicht sehr stark beeinträchtigt, so dass es zu gefährlichen Situationen beim links einbiegen in die Harksheider Straße in Richtung Poppenbüttel kommt, weil die aus Richtung Norderstedt kommenden Fahrzeuge von der Werbesäule verdeckt werden. Das ist hier besonders riskant, weil die Fahrzeuge aus dem außerörtlichen Bereich kommen und deshalb mit hoher Geschwindigkeit fahren.

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Alsterta beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Der Regionalausschuss Alstertal fordert die Verwaltung auf, die Säule mit der Standort-Nr. W-S-6063 (Harksheider Straße/ Kupferteichweg) bis hinter den Fußweg, nordöstlich zurück zu versetzen, siehe auch den roten Kreis im Anhang.


 

 

             


 

 

Anlage/n:

Übersichtsplan