Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/1624  

 
 
Betreff: Wiederherstellung der hydraulischen Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität des Rückhaltebeckens Minsbek
hier: Fällung von Bäumen und Sträuchern im RHB-Minsbek-Unterbecken
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz
17.02.2009 
Sitzung des Ausschusses für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Alstertal
26.03.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/1624

              17.02.2009


 

Mitteilung

des Bezirksamtes


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz

17.02.2009

4.6

Regionalausschuss Alstertal

26.03.2009

5.8

 


!Titel!


Wiederherstellung der hydraulischen Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität des Rückhaltebeckens Minsbek

hier: Fällung von Bäumen und Sträuchern im RHB-Minsbek-Unterbecken


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Der Ausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz hat von der Mitteilung am 17.02.09 Kenntnis genommen und diese in den Regionalausschuss überwiesen.

 

Das Management des öffentlichen Raumes plant in der 9.KW diesen Jahres Fäll- und Räumarbeiten im Unterbecken des Rückhaltebeckens Minsbek.

 

Bei den Fällarbeiten handelt es sich um die Entnahme von jungen und unterständigen Ahorn sowie einzelnen Erlen. Sämtliche Bäume haben Stammumfänge von weniger als 60 cm.

 

Die Räummaßnahme ist zwingend erforderlich, um die hydraulische Leistungsfähigkeit und Speicherkapazität des RHB-Minsbek wieder herzustellen.

 

Die Fällarbeiten sind zuvor mit der BSU und den entsprechenden § 29-Verbänden abgestimmt worden.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.


 

 

 


 

 

Anlage/n:

Fotos

Lageplan