Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/1977  

 
 
Betreff: Gutachten zur Tourismus- und Naherholungsförderung im Bezirk Wandsbek
Präsentation des Verlaufs und des Sachstands des Gutachtens durch den Gutachter CIMA
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus
16.04.2009 
Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/1977

              08.04.2009


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Ausschuss für Wirtschaft, Verkehr und Tourismus

16.04.2009

2.1

 


!Titel!


Gutachten zur Tourismus- und Naherholungsförderung im Bezirk Wandsbek
Präsentation des Verlaufs und des Sachstands des Gutachtens durch den Gutachter CIMA


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Die Analysephase des Projektes ist abgeschlossen. Im Rahmen der Analyse wurden ein Stärken-Schwächen-Chancen-Risiken-Profil für Wandsbek für den Bereich Tourismus/Naherholung erstellt sowie erste Ansätze für ein Leitbild und Marketing-Ideen entwickelt.
Grundlage für die Ausarbeitungen waren Untersuchungen der CIMA, Expertengespräche sowie ein Workshop mit lokalen Akteuren aus dem Bereich Tourismus/ Naherholung, der Anfang März stattgefunden hat. Mit Abschluss der Analysephase hat die konzeptionelle Phase des Projektes begonnen, in der die CIMA das Leitbild, Leitziele und konkrete Maßnahmenvorschläge erarbeitet bzw. weiterentwickelt.
Die Ergebnisse dieser Arbeit werden in einem zweiten Workshop, der voraussichtlich in der zweiten Maihälfte stattfinden wird, mit den lokalen Akteuren aus dem Bereich Tourismus/Naherholung diskutiert und verfeinert.
Den Abschluss des Projektes bildet die Erstellung des Gutachtens, die nach derzeitigem Stand bis zur Sommerpause abgeschlossen sein wird.
Der begonnene Prozess wurde nach Wahrnehmung der CIMA von den angesprochenen lokalen Akteuren mit Interesse aufgenommen. Das belegen die Initiative und das Engagement, mit der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an den Expertenrunden und am Workshop teilgenommen haben. Zu erkennen ist bei Vielen ein grundsätzlicher Wille, sich auch nach dem derzeit laufenden Prozess auf Grundlage des fertig gestellten Gutachtens weiter für die Förderung von Tourismus und Naherholung im Bezirk Wandsbek zu engagieren.

In Kürze finden Sie die im Rahmen der Arbeit am Gutachten gefertigten Präsentationen und Protokolle auf der Homepage des Bezirksamtes.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Ausschuss wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen