Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/2009  

 
 
Betreff: Plakatwand für Tegelsbarg
Antrag der DIE LINKE-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Alstertal
30.04.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Alstertal ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/2009

              21.04.2009


 

Antrag

der Die Linke-Fraktion

- öffentlich -


Heike Roocks, Gert Schlüter für DIE LINKE-FRAKTION


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Alstertal

30.04.2009

3.4

 


!Titel!


Plakatwand für Tegelsbarg

Antrag der DIE LINKE-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


In Tegelsbarg besteht für die örtlichen Initiativen und Einrichtungen keine Möglichkeit, auf Ihre Veranstaltungen per Plakat auf einer Plakatwand hinzuweisen. Gerade in sozial benachteiligten Stadtteilen ist es wichtig, dass lokale Initiativen und Einrichtungen kostenfrei auf ihre Veranstaltungen hinweisen können. Eine vergleichbare Einrichtung existiert z.B. am Fuhlsbüttler U-Bahnhof und wird rege genutzt. Durch das Aufstellen einer solchen Plakatwand kann ein kleiner Beitrag zur Verbesserung der kulturellen Situation im Tegelsbarg geleistet werden.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss als Beschlussempfehlung an die Bezirksversammlung beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die zuständige Fachbehörde wird gebeten, das Aufstellen einer Plakatwand zu bewerkstelligen und durchzuführen, die Kosten für diese Maßnahme zu ermitteln und zu prüfen, aus welchen Haushaltsmitteln eine beidseitig für das Anbrignen von Plakaten zu nutzende Plakatwand finanziert werden kann, um eine schnelle Durchführung veranlassen zu können.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen