Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/2015  

 
 
Betreff: Sauberkeit im Bereich des Marktplatzes an der Hermann-Balk-Straße
Antrag der SPD-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Rahlstedt
29.04.2009 
Sitzung des Regionalausschusses Rahlstedt ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/2015

              21.04.2009


 

Antrag

der SPD-Fraktion

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Rahlstedt

29.04.2009

5.4

 


!Titel!


Sauberkeit im Bereich des Marktplatzes an der Hermann-Balk-Straße

Antrag der SPD-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Auf dem Marktplatz an der Hermann-Balk-Straße am U-Bahnhof Berne wurden die dort aufgestellten recht kleinen roten Papierkörbe gegen größere Behältnisse der Stadtreinigung Hamburg ausgetauscht, wie sie an vielen Örtlichkeiten im Stadtbild zu finden sind. Seit diesem Austausch hat sich die Sauberkeitssituation an dieser Stelle subjektiv betrachtet verbessert, die Papierkörbe haben ein wesentlich größeres Fassungsvermögen.

Ein Manko in diesem Bereich bleiben die direkt vor der dortigen Ladenzeile aufgestellten Papierkörbe. Hier wurden die alten Modelle beibehalten, diese sind ständig überfüllt und der Unrat fliegt umher.

 

 

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss beschließen, der Bezirksversammlung als Beschluss zu empfehlen:


 

Beschlussvorschlag

 


Das Bezirksamt prüft, ob es sich um öffentliche oder private Papierkörbe handelt und setzt sich dementsprechend entweder gegenüber der Stadtreinigung Hamburg oder gegenüber dem Grundeigentümer für einen Austausch bzw. zumindest eine deutlich höhere Leerungsfrequenz der Papierkörbe vor der Ladenzeile am Marktplatz in der Hermann-Balk-Straße ein.

 

Über verabredete oder getroffene Maßnahmen möge dem Regionalausschuss zeitnah berichtet werden.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen