Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4087  

 
 
Betreff: Vertreter der Bezirksversammlung in der Regionalen Bildungskonferenz
Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.02.2010 (Drs.-Nr.: 18/3805)
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Steuerung und Service   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
29.04.2010 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
10.05.2010 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/4087

              19.04.2010


 

Mitteilung

des vorsitzenden Mitglieds der Bezirksversammlung

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

29.04.2010

12.7

Ausschuss für soziale Stadtentwicklung

10.05.2010

5.1

 


!Titel!


Vertreter der Bezirksversammlung in der Regionalen Bildungskonferenz

Beschluss der Bezirksversammlung vom 25.02.2010 (Drs.-Nr.: 18/3805)


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Folgende Beschlussempfehlung wurde beschlossen:

Je ein/e Vertreter/in der in der Bezirksversammlung Wandsbek vertretenen Fraktionen sollte in die neu zu bildende Regionale Bildungskonferenz durch die Bezirksversammlung  entsendet werden.

Zeitnah einen Vertreter der Behörde für Schule und Berufsbildung in den Ausschuss für Soziale Stadtentwicklung einzuladen, um dort über den gegenwärtigen Stand und weitere Planungen zur Einrichtung Regionaler Bildungskonferenzen zu berichten.

Die Bezirksversammlung sollte selbst Vorschläge zu Zielen und Themen der Regionalen Schulkonferenz in die Arbeitsgruppe einbringen dürfen.

Nach Rückmeldung der Behörde für Schule und Berufsbildung wird ein Vetreter im Ausschuss für soziale Stadtentwicklung am 14.06.2010 berichten und zu den Ziffern 1. und 3. Stellung nehmen.


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung Wandsbek wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen