Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4124  

 
 
Betreff: Neue Flutlichtanlagen auf Wandsbeker Sportplätzen
Debattenantrag der CDU-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
29.04.2010 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
01.06.2010 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   
Ausschuss für Finanzen und Kultur
22.06.2010 
Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Kultur ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/4124

              23.04.2010


 

Antrag

der -Fraktion

- öffentlich -


der Mitglieder der Bezirksversammlung Dennis Thering, Philip Buse, Claudia Folkers, Axel Kukuk, Franziska Hoppermann (CDU) und Fraktion


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

29.04.2010

5.6

Ausschuss für Finanzen und Kultur

01.06.2010

6.1

Ausschuss für Finanzen und Kultur

22.06.2010

4.1.2

 


!Titel!


Neue Flutlichtanlagen auf Wandsbeker Sportplätzen

Debattenantrag der CDU-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Der Bezirk Wandsbek ist mit seinen mehr als 400.000 Einwohnern der einwohnerstärkste Bezirk in Hamburg. Dementsprechend viele Menschen gehen in ihrer Freizeit einer Sportart nach. Hierbei besonders beliebt ist der Fußball. Viele Kinder und Jugendliche spielen auch in den Wintermonaten im Freien Fußball. Einige Wandsbeker Sportplätze verfügen leider über keine ausreichende Trainingsbeleuchtung. Viele Flutlichtanlagen sind marode und kaum noch instand zu setzen. Auch der hohe Energiebedarf der alten Anlagen (Baujahr 1970 und älter) ist erschreckend. Vor diesem Hintergrund werden folgende Flutlichtanlagen erneuert.

1. Tennenplatz der Sportanlage Gropiusring 43

2. Tennenplatz der Sportanlage Sthamerstraße 30

3. Tennenplatz der Sportanlage Hummelsbüttler Hauptstraße 102

4. Tennenplatz der Sportanlage Bültenkoppel 1

Die Bezirksversammlung möge beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung bewilligt aus den bezirklichen Investitionsmitteln jeweils 36.000 Euro für neue Flutlichtanlagen auf den vier oben genannten Wandsbeker Sportplätzen.

Die Gelder werden den Sportvereinen zur Verfügung gestellt. Die Auftragsvergabe erfolgt eigenständig durch die Sportvereine. Das Bezirksamt überwacht die ordnungsgemäße Abwicklung der Neubauten und berichtet regelmäßig im Ausschuss für Soziale Stadtentwicklung.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen