Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4132  

 
 
Betreff: Parkprobleme für Sportler am Saseler Weg lösen
Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer
Status:öffentlichDrucksache-Art:Beschlussvorlage
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
29.04.2010 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/4132

              23.04.2010


 

Beschlussvorlage

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

29.04.2010

7.14

 


!Titel!


Parkprobleme für Sportler am Saseler Weg lösen

Beschlussvorlage des Regionalausschusses Walddörfer


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Mehrheitlicher Beschluss des Regionalausschusses Walddörfer vom 22.04.2010 über einen Antrag der FDP-Fraktion

 

Punkt 1 des Petitums wurde bei einer Gegenstimme der GAL-Fraktion beschlossen

die Punkte 2-6 des Petitums wurden einstimmig beschlossen

 

 

Durch die Baumaßnahme Saseler Weg und die damit verbundene Verengung der Randstreifen wurden in der Nähe des Sportplatzes gelegene Parkmöglichkeiten trotz des seit Jahren wachsenden Spielbetriebs des Walddörfer Sportvereins dauerhaft reduziert. Gleichzeitig ist der ca. 100m vom Sportplatz am Saseler Weg 6 Richtung Sasel gelegene „Waldparkplatz“ mit einer Kapazität von 25-30 Parkplätzen, der von den Sportlern und Zuschauern des Spielbetriebs viel genutzt wurde, seit geraumer Zeit durch Baufahrzeuge und Baustellencontainer belegt. Da der Saseler Weg aufgrund von Halteverboten bzw. der generell sehr beengten Situation nicht beparkt werden kann, gibt es in zumutbarer Entfernung zum Sportgelände derzeit keine auch nur annähernd ausreichenden Parkflächen. Hierdurch wird der Sportbetrieb deutlich beeinträchtigt. Darüber hinaus kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 

Schräg gegenüber des Sportplatzgeländes befinden sich derzeit mit Ausnahme der Turnhalle ungenutzte Gebäude der Grundschule an den Teichwiesen (Saseler Weg 11). Auf dem Gelände könnten vor der Turnhalle sowie im Pausenhof insgesamt ca. 30 Fahrzeuge Platz finden. Dies entspricht in etwa der Größe des Waldparkplatzes.

 

Weiterhin bestehen Parkprobleme an der Turnhalle der Grundschule an den Teichwiesen, Saseler Weg 30. Diese könnten durch eine Öffnung des Lehrerparkplatzes während des Spielbetriebs an den Wochenenden einfach gelöst werden.


 

Beschlussvorschlag

 


Der Regionalausschuss Walddörfer möge daher beschließen:

 

Die Verwaltung wird gebeten:

 

1.   sich bei der zuständigen Fachbehörde schnell für eine vorübergehende Öffnung des Schulgeländes Saseler Weg 11 einschließlich Pausenhof als Parkplatz einzusetzen. Diese Öffnung soll bis zum Abschluss der Baumaßnahmen bzw. Räumung des regulären Waldparkplatzesbefristet werden.

2.   im Falle der Ablehnung der Fachbehörde den Bauplatz vom „Waldparkplatz“ zu verlagern, sofern die jetzige Belegung länger als bis Ende April 2010 anhält.

3.   Alternativen für die dauerhaft weggefallenen Parkplätze am Saseler Weg zu prüfen. Neben den auf dem Sportgelände selbst geplanten Parkplätzen ist dabei eine Erweiterung der Zufahrt für den Hol- und Bringverkehr zulasten des bestehende Knicks sowie auch eine dauerhafte Parkregelung am Saseler Weg 11 zu prüfen.

4.   bei der zuständigen Fachbehörde auf die Öffnung des Lehrerparkplatzes am Saseler Weg 30 an Wochenenden hinzuwirken.

5.   den Fachsprechern des Regionalausschuss über die getroffenen Maßnahmen zu 1. und 2. bis zum 15. Mai. 2010 zu berichten, da aufgrund der einsetzenden Freiluftsaison mit einer Verschärfung der Parkprobleme zu rechnen ist.

6.   über die Ergebnisse zu den Punkten 3. und 4. in der nächsten Sitzung des Regionalausschusses zu berichten.

 


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen