Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4416  

 
 
Betreff: Kita - und Hortbedarfe in Eilbek
Eingabe vom 04.06.2010
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage BV-Vorsitz
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Hauptausschuss
21.06.2010 
Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
05.07.2010 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
13.09.2010 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
18.10.2010 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   
Ausschuss für soziale Stadtentwicklung
13.12.2010 
Sitzung des Ausschusses für soziale Stadtentwicklung ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Anlage/n

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/4416

              14.06.2010


 

Mitteilung

des vorsitzenden Mitglieds der Bezirksversammlung

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Hauptausschuss

21.06.2010

3.2

Ausschuss für soziale Stadtentwicklung

05.07.2010

4.1

Ausschuss für soziale Stadtentwicklung

13.09.2010

3.1

Ausschuss für soziale Stadtentwicklung

18.10.2010

3.1

Ausschuss für soziale Stadtentwicklung

13.12.2010

3.1

 


!Titel!


Kita – und Hortbedarfe in Eilbek

Eingabe vom 04.06.2010


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Der Hauptausschuss hat die Eingabe in den Ausschuss für soziale Stadtentwicklung überwiesen.

Die Bezirksamtsleiterin hat dem Ausschuss mitgeteilt, dass der Antrag des Trägers unter

baurechtlichen Gesichtspunkten beschieden werden müsse. Der Hauptausschuss hat dieses zur

Kenntnis genommen.  

 

 

 

Beigefügtes Schreiben liegt der Geschäftsstelle der Bezirksversammlung vor, welches nach Rücksprache mit Herrn B. auch als Eingabe an die Politik gewertet werden soll.


 

Beschlussvorschlag

 


Um Kenntnisnahme und Beratung wird gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

Schreiben vom 04.06.2010