Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4516  

 
 
Betreff: Probleme für Sportler am Saseler Weg lösen
Beschluss der Bezirksversammlung vom 29.04.2010
Status:öffentlichDrucksache-Art:Mitteilungsvorlage Bezirksamt
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Bezirksversammlung Wandsbek
01.07.2010 
Sitzung der Bezirksversammlung Wandsbek ungeändert beschlossen   
Regionalausschuss Walddörfer
09.09.2010 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

 

 

              Drucksachen-Nr. 18/4516

              29.06.2010


 

Mitteilung

des Bezirksamtes

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Bezirksversammlung

01.07.2010

13.4

Regionalausschuss Walddörfer

09.09.2010

7.2

 


!Titel!


Probleme für Sportler am Saseler Weg lösen

Beschluss der Bezirksversammlung vom 29.04.2010


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt

 


Die Verwaltung wurde gebeten:
 

1. sich bei der zuständigen Fachbehörde schnell für eine vorübergehende Öffnung des Schulgeländes Saseler Weg 11 einschließlich Pausenhof als Parkplatz einzusetzen. Diese Öffnung soll bis zum Abschluss der Baumaßnahmen bzw. Räumung des regulären „Waldparkplatzes“ befristet werden.


2. im Falle der Ablehnung der Fachbehörde den Bauplatz vom „Waldparkplatz“ zu verlagern, sofern die jetzige Belegung länger als bis Ende April 2010 anhält.


3. Alternativen für die dauerhaft weggefallenen Parkplätze am Saseler Weg zu prüfen. Neben den auf dem Sportgelände selbst geplanten Parkplätzen ist dabei eine Erweiterung der Zufahrt für den Hol- und Bringverkehr zulasten des bestehende Knicks sowie auch eine dauerhafte Parkregelung am Saseler Weg 11 zu prüfen.


4. bei der zuständigen Fachbehörde auf die Öffnung des Lehrerparkplatzes am Saseler Weg 30 an Wochenenden hinzuwirken.


5. den Fachsprechern des Regionalausschuss über die getroffenen Maßnahmen zu 1. und 2. bis zum 15. Mai. 2010 zu berichten, da aufgrund der einsetzenden Freiluftsaison mit einer Verschärfung der Parkprobleme zu rechnen ist.


6. über die Ergebnisse zu den Punkten 3. und 4. in der nächsten Sitzung des Regionalausschusses zu berichten.


Zum Beschluss nimmt das Fachamt Management des öffentlichen Raumes (MR) wie folgt Stellung:

 

Zu 1) Eine vorübergehende Öffnung des Schulgeländes am Saseler Weg 11 zur Nutzung als Parkplatz wurde seitens der SBH / Schulbau Hamburg als zuständige Behörde abgelehnt.

Der Waldparkplatz wird in der 27. KW 2010 fertig gestellt und somit für die Öffentlichkeit wieder zugängig gemacht.

Zu 2) Siehe zu Punkt 1)


Zu 3) Im Saseler Weg sind durch die genannten Baumaßnahmen keine Parkplätze weggefallen. Die Fahrbahn im Saseler Weg wurde im Rahmen der endgültigen Herstellung verbreitert. Dadurch ist nun ein eventuelles halbachsiges parken auf dem Seitenstreifen nicht mehr möglich. Dies war in dem genannten Bereich auch vor der Maßnahme nicht zulässig (Beschilderung VZ 283, eingeschränktes Halteverbot).

Der „Waldparkplatz“ weist zukünftig 19 befestigte Parkplätze auf.

Im Bereich der Schule (Saseler Weg 11) wurden 2 neue befestigte Parkplätze in Längsaufstellung geschaffen.

Auf der Sportanlage sind 20 befestigte Stellplätze erstellt worden und eine Reservefläche auf dem Rest der Anlage hinter den Stellplätzen von ca. 10 Stück.


Zu 4) Eine vorübergehende Öffnung des Schulgeländes am Saseler Weg 30 zur Nutzung als Parkplatz wurde seitens der SBH / Schulbau Hamburg als zuständige Behörde abgelehnt.


Zu 5) und 6) Die Verwaltung berichtet in der Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer am 24.06.2010.


 

Beschlussvorschlag

 


Die Bezirksversammlung Wandsbek wird um Kenntnisnahme gebeten.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen