Bezirksversammlung Wandsbek

Drucksache - 18/4744  

 
 
Betreff: Gussau zwischen Vörn Barkholt und Duvenwischen:
Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h sicherstellen!
Antrag der GAL-Fraktion
Status:öffentlichDrucksache-Art:Antrag
Federführend:Dezernat Wirtschaft, Bauen und Umwelt   
Beratungsfolge:
Regionalausschuss Walddörfer
09.09.2010 
Sitzung des Regionalausschusses Walddörfer ungeändert beschlossen   

Sachverhalt

Freie und Hansestadt Hamburg

Bezirksamt Wandsbek

Bezirksversammlung

 

              Drucksachen-Nr. 18/4744

              02.09.2010


 

Antrag

der Grüne/GAL-Fraktion

- öffentlich -


 


 

Beratungsfolge

am

TOP

Regionalausschuss Walddörfer

09.09.2010

5.3

 


!Titel!


Gussau zwischen Vörn Barkholt und Duvenwischen:

Einhaltung der Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h sicherstellen!

Antrag der GAL-Fraktion


!Titel!


 


 


 

Sachverhalt/Fragen

 


Die Straße Gussau in Volksdorf ist eine Zufahrtsstraße für die Bewohner des Gebietes rund um die Gussau. Sie wird zusätzlich als Durchgangsstraße (Schleichweg) und Abkürzung, besonders in den Morgen- und Abendsstunden von der B 75 aus Richtung Ahrensburg in Richtung Waldweg und umgekehrt benutzt. Sie befindet sich in einer 30er Zone. Das erste Teilstück (niedrige Hausnummern) von Vörn Barkholt bis Duvenwischen verläuft schnurgerade und verführt viele Fahrzeuglenker zur teilweise erheblichen Überschreitung der hier zugelassenen Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

 

Die Anwohner dieser Straße und hier besonders die Kinder sowie Fahrradfahrer sind durch die Geschwindigkeitsüberschreitung einer besonderen Gefährdung ausgesetzt. Seit der gewollten Verdichtung der Bebauung und der damit verbundenen Erhöhung der Anwohnerzahl, ihrer und durchfahrender Autos, hat sich die schon seit längerem dem Fachamt Management des öffentlichen Raumesbekannte Situation weiter verschärft.

 

Es hat sowohl heute als auch schon in der Vergangenheit viele Beschwerden von Anwohnern der Gussau gegeben.

 

Aus diesem Anlass möge der Ausschuss beschließen:


 

Beschlussvorschlag

 


Die Verwaltung wird aufgefordert, geeignete Maßnahmen zur Reduzierung der Geschwindigkeit und die Einhaltung der für die Straße Gussau geltenden Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h zu prüfen und umzusetzen.


 


 

 

Anlage/n:

ohne Anlagen